Unsere D1 konnte sich souverän für die diesjährige A-Kreisliga qualifizieren.

Im zweiten Spiel ging es gegen die JSG Welver/Borgeln/Schwefel. Dort gingen die Jungs zweimal in Rückstand, jedoch konnten sie durch eine starke kämpferische Leistung das Spiel drehen und 5:2 gewinnen.

 

Das nächste Spiel stand am 14.09 gegen die vierte Mannschaft von SVW Soest an, jedoch traten diese nicht an und so wurde das Spiel 2:0 für uns gewertet.

Am darauffolgenden Mittwoch ging es im Pokal gegen die erste Mannschaft von SVW Soest, wo sich unsere Mannschaft sehr kämpferisch zeigte. In einem nicht immer fairen aber sehr intensiven Spiel gingen die Soester sehr früh mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs schüttelten sich kurz und konnten nach knapp 25 min ausgleichen. Nur 5 Minuten später gingen die Soester wieder mit 2:1 in Führung. Die zweite Halbzeit war noch intensiver, es fielen keine Tore mehr und so war der Traum vom Pokal vorbei.

Am nächsten Samstag hieß der Gegner wieder SVW Soest 1 Spiel, man verkaute sich in der ersten Halbzeit sehr gut und mit einem 1:0 Rückstand in die Kabine ging. In der zweiten Hälfte war allerdings die Luft raus und die Soester spielten Spielzug um Spielzug und gingen als verdienter Sieger mit 5:1 vom Platz.

Im vorletzten Spiel der Quali-Runde ging es gegen den TuS Ampen. In einem Spiel was wir von der Ersten bis zur letzten Sekunde dominierten, gingen wir mit 5:1 als Sieger vom Platz. Einzig allein unsere Chancenverwertung hinderte uns an einem höheren Sieg. Im letzten Spiel ging es gegen die JSG Günne/Möhnesee. Hier entschied sich wer den Sprung in die A-Liga schaffen würde. In einem Spiel, in dem unsere Jungs von Anfang an den Ton angaben, stand es zum Halbzeitpfiff bereits 3:0 für uns. Alle Zeichen standen auf Sieg. Auch die zweite Hälfte gehört unseren Jungs und am Ende gewannen wir das Spiel mit 4:0! Das heißt: Jetzt volle Konzentration auf die A-Liga!

Am kommenden Samstag geht es um 12 Uhr gegen die dritte Mannschaft von Hüsten und bereits am nächsten Dienstag geht es gegen die JSG Allagen/Sichtigvor. Diese beiden Testspiele sollen uns gut auf die A-Liga vorbereiten, die am 02.11 um 13 Uhr gegen den TuS Wickede beginnt.

 

Hettwer Banner

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden