Das erste Spiel nach der langen Winterpause stand heute auf dem Plan. Der Gegner war die Jugendspielgemeinschaft vom Möhnesee. 

Wir starteten eher abwartend und reagierten auf die Ballverluste des Gegners. Allerdings schenkten wir in der 10. Minute dem Gegner das 0:1 (Eigentor).

In der Folge hatten wir einzelne gute Möglichkeiten, jedoch fehlte uns das nötige Glück den Treffer zu Erzielen. Das 0:2 fiel in der 20. Minute aus einer klaren Abseitsentscheidung heraus, womit es dann auch in die Halbzeit ging. Nach der Pause begannen wir den Gegner früh zu stören, kassierten jedoch mit Windbegünstigung eine direkt verwandelte Ecke zum 0:3. In der Folge versuchten wir den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch blieb uns dies verwehrt. Unter Mithilfe der Schiedsrichterin blieben uns jedoch einige aussichtsreiche Freistoßsituationen zum Anschlusstreffer verwehrt, sodass wir durch einen Standard das 0:4 kassieren mussten. Die Schönheitskorrektur am Ende mit dem 1:4 half uns auch nicht weiter.

Zusammenfassend muss man sagen, dass wir heute wie in den letzten Spielen auch die Chancen nicht nutzen konnten und Defensiv einige Schwächen noch zu beheben haben.

 

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden