Bei sonnigem, trockenem Wetter und Temperaturen um die 10 Grad, ließen die Bange/Conrads Schützlinge im Kampf um die Qualifikation zur A- Kreisliga, nichts anbrennen. Nach 8 Minuten und einer 3:0 Führung war das Spiel bereits früh entschieden.

Mit diesem Ergebnis ging man auch in die Pause. Im zweiten Durchgang bot sich ein ähnliches Bild, der Gastgeber wurde wie bereits in Hälfte 1 weiter gut in Schach gehalten und die nötigen Tore wurden dann auch zum rechten Zeitpunkt erzielt.

Jetzt heißt es in den letzten Partien weiter konzentriert zur Sache zu gehen, um einen der ersten drei Plätze zu erreichen, welcher dann die A Kreisligateilnahme im kommenden Jahr bedeuten würde, sagte Coach Bange nach dem Spiel.

Im nächsten Spiel trifft man am 17.11.18 auf RW Westönnen. Anstoss 14:45 Uhr auf dem Niederenser Heuerwerth.


   

Unsere Partner  

 
Bild

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh


   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden