Mit 2:0 verlor die B1 das Spitzenspiel gegen Möhnesee.

Beide Mannschaften hatten bis zum heutigen Tag alle 3 Spiele klar gewonnen.Die Enser mussten dabei ersatzgeschwächt antreten,was in der 1.Halbzeit aber nicht weiter auffiel.Möhnesee hatte zwar mehr Spielanteile,doch die Enser machen ihre Sache gut und hielten gut dagegen.Auch als Junker mit einer 5 Minuten Strafe verwarnt wurde stand die Abwehr sicher.Eine dicke Chance hatten die Möhnesee kurz vor der Pause,diese konnte Preker im Tor aber mit einer Glanzparade vereiteln.Nach der Pause,ging Möhnesee in der 47.Minute nach einer Unachtsamkeit mit 1:0 in Führung.Die Enser stecken jedoch nicht auf und versuchten alles,doch richtige Torchancen blieben am heutigen Spieltag leider Mangelware.Als nach einem langen Ball die Abstimmung in der Abwehr fehlte nutzte Kotewitsch die Chance zum 2:0.Hierbei blieb es dann auch bis zum Schluß.Lobend erwähnen muss man aber noch die Schiedsrichterleister, der das heutige Spiel sehr gut im Griff hatte.

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz