Die B1 qualifiziert sich, dank des Sieges gegen TUS Wickede, für die A-Kreisliga.

Das Spiel wurde direkt in der ersten Viertelstunde entschieden. Die mitgereisten Fans durften schon in der ersten Minute jubeln, Luis Schiermeister erzielte den Führungstreffer. Direkt danach glänzte er weiter und erzielt in der ersten Viertelstunde einen lupenreinen Hattrick. Justus Bankamp schoss nach schöner Einzelleistung von Luca Ahlers ebenfalls einen Treffer. Nachdem die Enser Jungs einen Gang zurückgeschaltet haben und man 4:0 führte, konnte Wickede eine Chance nutzen und zum 1:4 verkürzen, bei dem Torhüter Freddy Spierling machtlos war. Bis zur Halbzeit durften sich neben Luis Schiermeister auch noch Luca Ahlers und Tom Wittenkemper in die Torliste eintragen.

Nachdem das neue Trainergespann in der Halbzeit umgestellt hatte, benötigte es in der zweiten Hälfte etwas Zeit bis erneut Luca Ahlers und Luis Schiermeister trafen. Auch unsere Abwehr wollte Tore schießen, so traf Lukas Martich doppelt. Ein besonderer Tag war es für unseren eigentlichen Torhüter Maxi Preker, der aber ab und zu im Feld spielen soll. Er durfte einen Elfmeter schießen, den er souverän verwandelt hat. Vincent Köhler und wieder Luca Ahlers machten die beiden letzten Tore, sodass wir am Ende einen ungefährdeten Sieg hatten.

Eine erfolgreiche Teamleistung machte am Ende, sowohl das neu zusammengesetzte Trainerteam mit Kevin Kaiser, Marius Lage, Marius Apel und Lennard Busemann, als auch zahlreiche Fans des FC Ense glücklich. 

Wir freuen uns auf die kommende Saison in der A-Kreisliga.

 

Hettwer Banner

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz