Heute ging es zum Blau Weiß Büderich. Personell schwer angeschlagen mit 11 etatmäßigen A-Jugendlichen und 2 B-Jugendlichen erkämpften wir uns drei wichtige Punkte. Wir begannen tief stehend und kamen auch schon früh durch einen direkt verwandelten Freistoß von Nils Hecker zum 1:0. Im Anschluss fiel das 2:0 durch Gereon Haake nach einem Freistoß.

Die beiden Tore sorgten für Ruhe und Büderich lief immer wieder an. Die disziplinierte Leistung der Jungs verhinderte jedoch das Aufkommen von Räumen und so kamen die Büdericher nicht über ungefährliche Torschüsse aus der Distanz hinaus. In der zweiten Halbzeit wurde  Büderich jedoch stärker und kam auch zu Chancen, die sie aber liegen ließen. Aus einem Aufbaufehler der Büdericher gelang uns ein Konter, der nur durch eine Notbremse unterbunden werden konnte. Der Büdericher sah die rote Karte und wir bekamen wieder mehr Spielanteile. Büderich kam aber nochmal zum Anschluss und der anschließenden spannenden Schlussphase. Das Ergebnis brachten die Jungs aber über die Zeit und so steht eine sehr kämpferisch starke Leistung unterm Strich.
In der kommenden Woche muss erneut so eine starke Leistung abgerufen werden, damit wir die Punkte im Derby gegen Höingen zuhause lassen können.

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden