Heute ging es ins Buchenwaldstadion nach Welver. Wir mussten personell leider einige Ausfälle hinnehmen, aber es war wieder eine starke Leistung der Jungs.
Die erste Hälfte verlief aufregungslos. Wir kamen nicht konsequent vor das Tor der Welveraner, hatten aber die Kontrolle über das Spiel. Die zweite Hälfte begann dann aber besser. Durch ein schnelles Umschalten über Matthias Pantel wurde Matthis Grobe im 16er gut angespielt und das 1:0 erzielt.


Das zweite Tor gelang durch eine änhliche Kombination, welche auch wieder Matthis Grobe mit einem Tor belohnte. Im Anschluss kamen die Welveraner durch eine gute Einzelaktion zum Tor und wir wurden unkonzentrierter. Welver machte aus der Phase, aber zu wenig, wir schossen durch einen direkt verwandelten Freistoss von Nils Hecker das 3:1 und hatten wieder alles im Griff. Mit Matthis Grobe haben wir jetzt den besten Torjäger in der Liga und treffen nächsten Samstag im Heimspiel auf den SV Eilmsen.

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden