Nach einer starken Leistung über das komplette Spiel gewinnen die Enser 5:0 beim Tabellenvorletzten, klettern auf Platz 9 und verlassen damit den Relegationsplatz.

 

2105 2

 

Durch das sonnige Wetter und die mitgereisten Fans aus der „Möhnekurve“ motiviert, starteten die Enser schon früh damit, dem Gegner zu zeigen, wer heute die drei Punkte haben will.

Schon in den ersten Minuten erspielten sich die Jungs viele Torchancen, konnten jedoch keine der teilweise hochkarätigen Möglichkeiten nutzen. Die sichtlich unterlegenen Bruchhausener hatten viele Probleme gegen die A-Jugendlichen ein Spiel in Ruhe aufzubauen und verloren immer wieder im Laufe des Spiels den Ball in ihrer eigenen Hälfte, wodurch die Enser Stürmer immer wieder zu Torchancen kamen.
Jedoch blieb es dank der sich durch die Saison ziehenden schlechten Chancenverwertung bei einem 0:0 zur Pause. Drei mal musste allerdings für die Bruchhausener das Aluminium retten.

Nach dem Seitenwechsel legten die Enser A-Jugendlichen dann aber deutlich zielstrebiger los. Bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff konnte Dennis Häger das Leder zur 1:0 Führung über die Linie schieben. Und bereits zwei Minuten später legte Johannes Kaulmann nach. Gespielt wurde auch in der zweiten Halbzeit hauptsächlich auf das Tor der Bruchhausener, wodurch Dennis Häger in der 76. Minute und Nicolas Klimczak in der 79. und der 81. Minute auf 5:0 erhöhen konnten.

Auch die Enser Defensive konnte heute brillieren und das Tor zusammen mit Kevin Häger zum zweiten Mal in dieser Saison sauber halten. Alles in allem hat die Mannschaft heute gezeigt, dass sie auch zusammen kämpfen können wenn es drauf ankommt und sie sich nun mit geballter Kraft gegen den Abstieg stemmen. Trainer, Betreuer und vor allem Fans waren mit der heutigen Leistung der Mannschaft durchweg zufrieden, obwohl sie mindestens 4 Tore mehr hätten schiessen können.

Nun heisst es für die nächste Woche, noch einmal hart zu trainieren und anschließend am 28.5 auf dem heimischen Platz gegen Lippstadt wichtige 3 Punkte zu holen, um eventuell schon vorzeitig den Klassenerhalt feiern zu können.

2105 3

 2105 4

2105 1

 

 

   

Unsere Partner  

 Logo Heico angepasst FCE



552pk Az A4 Hettwer

 

Koehler

Keweloh

Logo EVK



   
© ALLROUNDER
Unsere Homepage verwendet Cookies zur Bereitstellung von benutzerspezifischen Funktionen. Mit der Benutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookie einverstanden. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie im Menüpunkt: Datenschutz
Verstanden