20171209 154701Die C2 reiste für ihre Weihnachtsfeier nach Herne. Hier war die Lasertaghalle exklusiv für 3 Stunden reserviert.
Nach einer kurzen Einführung wurde in 4 Mannschaften gegen einander gespielt.

unentschieden 2 2Die Jungs der C2 spielten heute bei eisigen Temperaturen das letzte Qualifikationsspiel in Günne.
Das Spiel startete mit Verspätung und in der zweiten Minute erzielten die Gastgeber ein klares Abseitstor.

Am heutigen Abend konnte unsere C1 ihr vorletztes Spiel in der Gruppe A bei Preußen Werl mit 8-0
gewinnen.

sporty fridaySport Strojnowski hat am Freitag den "SPORTY FRIDAY" und bietet auf alle seinen regulären Artikel 20%.
iconpdfHier die Einladung

Bei winterlichen Temperaturen hatte unsere C2 es mit dem viertplatzieren BW Büderich 1 zutun.
Um den starken Büderichern das Leben schwer zumachen spielten wir mit einer 5er Abwehrkette. Leider konnte das den Vorwärtsdrang unserer Gegner nicht stoppen. Das gesamte Spiel fand vor dem Enser Tor statt.

Ergebnis SiegHeute waren wir in dem Kurort Bad Sassendorf zu Gast. Das Spiel begann mit viel Einsatz und Leidenschaft unserer Jungs. Das erste Tor gelang Leon Struwe-Grae nach einem schlecht geklärten Freistoss der Sassendorfer.

C1 3 1Am heutigen Freitagabend konnten unsere Jungs das Topspiel in der Quallirunde zur A-Kreisliga hochverdient mit 3-1 gegen den Tabellen zweiten TuS Wickede gewinnen!

Muetze-FC-Ense

Ab sofort sind wieder die schwarzen Mützen mit dem gesticktem Vereinslogo des FC Ense für 12,50 EUR erhältlich. 
Diese praktische Wintermütze ist schnell übergezogen und genauso schnell wieder in der Tasche verstaut. Sie hält den Kopf kuschelig warm und passt sich mit der Zeit gut der Kopfgröße des Trägers an. Einheitsgröße. 100% Acryl.
Bestellung bitte per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder einfach an ein Vorstandsmitglied wenden. Zahlung erfolgt bei Abholung.

FC 3 1 ErgebnisMit viel Kampf und Willen holte die Enser A1 am 05.11 die ersten 3 Punkte in der Bezirksliga gegen SSV Mühlhausen-Uelzen. Am Ende gab es hier einen sehr verdienten 3:1 Sieg.

Auf dem tadellosen Kunstrasenplatz starteten unsere Jungs energisch. Auch Holzen startete direkt. Dank Bennet Giese in der Abwehr und Frederik Spierling im Tor gelang dem Gegner aber kein Tor.
Kevin Eichner brachte uns in Führung und Maik Baudenbacher erhöhte auf 0:2. Unsere Gegner gaben nicht auf und schafften kurz danach den Anschlusstreffer. Fast hätte unser Abwehrchef Bennet auf 1:3 erhöht, leider ging der Schuss knapp am Tor vorbei.

Endstand 4 1Heute mussten wir in Weslarn gegen Neungeseke ran. Auf dem katastrophalen Rasen kamen wir aber grandios ins Spiel. Nils Hecker erzielte einen Doppelpack in den ersten  15 Minuten. Im Anschluss danach vergaßen wir den Deckel drauf zu machen und kamen nicht zum dritten Tor.

Das erste Spiel auf dem neuen Kunstrasenplatz in Bremen holten sich die Jungs einen hoch verdienten Sieg. Es ging schon ziemlich schnell los und Leon Vanderstuyf hatte in der erste Minute schon eine riesige Torchance. Dafür klappte es in der 4 Min. und Leon machte das 1:0 . In der 6 Min. legte Leon den Ball schön quer, so dass Marvin Scheferhoff ,noch nur noch den Fuß zum 2:0 hinhalten muss .

Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz der seid Wochen nicht mehr gemäht wurde,siegte die D1 hochverdient mit 10:2. In einem sehr einseitigen Spiel traf Johannes Suermann bereits in der 1. Minute zum 1:0. Danach dauerte es aber bis zur 12. Minute bis Lucas Arndt wieder eine Chance nutzte.

Mit 62:5 Tore und 18 Punkten nach 6 Spieltagen liegt die C1Jgd weiter klar vorne in der Tabelle. Auch gestern gab es gegen den SV Welver ein klares Ergebnis. Nach 70 Minuten hieß es 12-1 für unsere Jungs.

   

Unsere Partner  

Bild
Bild





552pk Az A4 Hettwer


   
© ALLROUNDER