Ausschnitt Seite 27 95625.0
Trainer Sebastian Ahring und Co-Trainer Sven Busemann, möchten gerne mit ihrem Kader in der Kreisliga A spielen.
Hier der Bericht vom Soester Anzeiger 17.08.17

Am vergangenen Samstag den 05.08.2017 war die B Jugend zu Gast bei Borussia Mönchengladbach. Nach einer Besichtigung des riesigen Trainingsgeländes und dem Stadion im Borussia Park gab es ein Freundschaftsspiel gegen die U15 des Regionalligisten. Umziehen durfte sich die Jungs aus Ense im Stadion, und so gab es von vorne herein eine richtige „Bundesligaatmosphäre“.

B 30Ein Dankeschön an die Sparkasse Werl. Sie spendete dem FC Ense neue Bälle für die kommende Saison. Beim Haareselrennen (30.07.) überreichte Frau Schriewer, stellvertretend für die Sparkasse Werl, symbolisch einen Ball an den 1. Vorsitzenden Andreas Langer.

FCE gif siegNach einer Saison mit Höhen und Tiefen gelang der D1 zum Abschluss der Saison ein Sieg gegen die SG Oestinghausen. Man gewann 4:3.

Eine erfolgreiche Saison ist beendet und die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit laufen auf Hochtouren.
Hier die Platzierungen der Mannschaften:
A1 - Bezirksliga - 7. Platz
A2 - Kreisliga A - 6. Platz
B1 - Kreisliga A - 2. Platz
B2 - Kreisliga A - 12. Platz
C1 - Kreisliga A - 2. Platz
C2 - Kreisliga B - 3. Platz
D1 - Kreisliga A - 4. Platz
D2 - Kreisliga B - 3. Platz
D3 - Kreisliga B - 7. Platz

Die Enser Jungs konnten ihren Lauf auch im letzten Saisonspiel bestätigen und gewinnen deutlich beim starken Verler Vorortklub. Nach der weitesten Auswärtsfahrt der Saison zeigten die Gäste wiederholt eine engagierte Leistung. Das Selbstvertrauen nach 3 Siegen in Serie war den Akteuren deutlich anzusehen. Der Ball wurde zügig nach vorne gespielt, die Gastgeber bei Ballbesitz sofort gepresst. Kau 2

IMG 20170604 WA0013aÜber Pfingsten fuhr die D1 zum Saisonabschluss nach Grevenstein um dort für drei Nächte am Tennisplatz zu zelten. Gut gelaunt ging es am Freitag los. 16 Spieler und fünf Begleiter machten sich auf den Weg.

Li 4Das Nachholspiel am Pfingstmontag war notwendig geworden, da das reguläre Spiel eine Woche zuvor wegen eines Gewitters beim Stande von 1:0 abgebrochen worden war. Vor dem Spiel war klar, dass ein Punkt zum Klassenerhalt reichen würde, da die Konkurrenz aus BV Westfalia Wickede in der Vorwoche 2:5 gegen Soest verloren hatte.

 

Hecktische Szenen auf dem Niederenser Sportplatz für Spieler, Offizielle und Zuschauer. Kurz nachdem Nico Klimczak in der 58. Spielminute das 1:0 erzielt hatte brach der Schiedsrichter das Spiel gegen die JSG SC Lippstadt DJK/​SW Overhagen endgültig ab.

Bei hochsommerlichen Temperaturen übernahmen die Enser um ihre Kapitänin Klara von Begin an das Kommando. Schon früh standen die Zeichen auf Sieg!
In der vierten Minute war es wiedermal Thorben Göritz der völlig abgezockt unten links abschloss.

Nach einer starken Leistung über das komplette Spiel gewinnen die Enser 5:0 beim Tabellenvorletzten, klettern auf Platz 9 und verlassen damit den Relegationsplatz.

FC 2 0 ErgebnisIm Spiel heute gegen SVW Soest gab es einen hochverdienten 2-0 Sieg. Das Tor zur 1-0 Pausenführung erzielte Bennet Giese per Kopf, nach einer klasse Ecke von Peter Junker. Nach kurzen Startschwierigkeiten in Halbzeit zwei fing man sich und das Bild der ersten Halbzeit fand seine Bestätigung.

Nach einer längeren Durststrecke konnte die D1 in die Erfolgsspur zurückfinden.  In Günne wurde mit 4:0 gewonnen. 

Mir  einem hochverdienten 3:1 Sieg gegen Westönnen konnte die D2 den dritten  Tabellenplatz zurück erobern. Bereits nach 5 Minuten konnte Tom Wittenkemper das 1:0 erzielen.Nach einem Missverständnis in der Abwehr glich Westönnen aber bereits 2 Minuten später aus.

   

Unsere Partner  

Bild

552pk Az A4 Hettwer


Bild









   
© ALLROUNDER